Jetzt Frage absenden

+43 699 109 76 0 26

Akademie Anfrage

+43 699 109 76 0 26

Krems Fotolehrgang kompakt Beginn 07-2017

Der Diplom Fotografielehrgang der AKADEMIE KREMS ist eine umfassende fachliche Ausbildung der Fotografie.  Die Ausbildung erfolgt sehr kompakt, und endet mit einer Klausurarbeit und der Diplomprüfung. Der Abschluss des Lehrganges befähigt Sie fachlich den Beruf des Fotografen auszuüben. Der Lehrgang ist auch eine umfassende Ausbildung  für ambitionierte Hobbyfotografen.  Der Unterschied zum klassischen Lehrgang ist eine vereinfachte Form, es gibt weniger Hausarbeiten, der Lehrgang ist in wenigen Monaten absolviert. Es gibt  nur eine Prüfung am Ende des Lehrganges. Die Bildbearbeitung erfolgt überwiegend in Lightroom und alternativen Programmen. 

 

Die Ausbildung

 
Nach der verbindlichen Anmeldung zum Lehrgang der AKADEMIE KREMS erhalten Sie schon die erste Aufgabe. Bei uns wird dies das Eingangsportfolio genannt. Diese Arbeiten dienen als Ausgangspunkt für das Studium. Die moderne Lehrmethodik umfaßt Seminare, praktische Fotoworkshops, selbständige Übungen, Bildbesprechungen, Meet Ups, Klausurvorbereitung und die Abschlußprüfung. Das Lehrprogramm beihaltet die Fotografie und die Bildbearbeitung bis hin zur kreativen Ausbildung, jedoch in einer sehr kompakten und zeitlich optimierten Form.
Der Diplom Fotografielerhrgang ist eine Ausbildung mit zirka 300 Unterrichtseinheiten. Der Pflichtunterricht ist sehr kompakt in Blöcken organisiert, so daß sie das Studium der Fotografie mit Ihrem Berufsleben organisieren können.  Vorausetzung für diese Fotografieausbildung ist, daß sie Ihre Kamera und den Laptop bedienen können. Die Fachkenntnisse erhalten Sie im Lehrgang.

Organisation und Ablauf

Die Ausbildung bildet die Grundlage für eine solide fotografische Arbeit in der künstlerischen Fotografie als auch in der Berufsfotografie. Die Fotografie erlernen und zu verstehen bildet hier den Schwerpunkt. Von der fotografischen Sammlung bis hin zur kreativen Konzeption reicht die Ausbildung. Ein solides Lehrprogramm erspart Ihnen aufwendiges Try and Error spielen. Wir organisieren den Unterricht sehr strukturiert, aber mit viel persönlichen Freiraum zur Kreativität . Auch die Grundlagen der Bildbearbeitung am Computer ist in den Pflichtfächern enthalten. Der Abschluß ist die  Portfolio- oder auch Mappenabgabe und der Semesterprüfung.

 Individuellen fotografische Lösungen, in den Pflichtfächern gehen sehr vertiefent in die Thematik der Fotografie und der Bildbearbeitung vor.  Die Inhalte Fotografielehrganges  orientieren sich an den klassischen Fachgebieten der digitalen Fotografie.  Die Abschlussprüfung und das entstandene persönliche Fotografieportfolio bilden die Grundlage für die Abschlussbeurteilung der Leistungen an der AKADEMIE KREMS. Das Fotografie Diplom bildet den erfolgreichen Abschluss. 



 

  • Kid friendly classes

    Fotografie Grundlagen und  Bildsprache

    Erlernen der Aufnahmetechniken, Suchen mit der Kamera, Bildnerische Mittel (Blende, Zeit), Linienführung, Horizontlinie, Bildsprache, visuelle Kommunikation, Struktur, Kreativitätstechniken schärfen etc.  

  • Helping families to live healthier

    Lightroom  Grundlagen

     Der Workflow, RAW Entwicklung, Werkzeuge, Korrekturen, Farbmanagement, Auflösung, SW Umwandlung, Farblooks und mehr. 

  • Activities & Pro bono events

    Angewandte Fotografietechniken

    Fotojournalismus, Systemblitz, Reportagefotografie, Narrative Fotografie, Schule des Sehens, Stimmungen, Elemente der Gestaltung, Formen, Farbe, experimentelle Fotografie, Kitchenphotograhy etc 

  • Award wining programs

    Peoplefotografie, Architekturfotografie, Makrofotografie & Studiotechnik

    Technik, Lichtführung, Lichtformer, Belichtungsmessung, Portrait, Produktfoto, Stoffe, Oberflächen, Makro, Farbmanagement, Weitwinkelfotografie, SW. Portrait, High Key , Low Key,  

  • Award wining programs

     Bearbeitungstechniken- Fotodruck, 

     Raw - Entwicklung, Text, Layout, Ausrichtung, Druckvorbereitung.....

  • Award wining programs

    Kreativitätstechiken und Gestaltungsregeln

    Wirkung der Brennweite, Fotografische Gestaltungslehre, Kameraperspektive, Kreativitätstechniken und vieles mehr

  • Award wining programs

    Freiräume in der Kunst und Kreativität

    Die strukturierte Lehrmethode und der technische und fachliche Input, lassen genügend persönlichen Freiraum für die Kunst und Kreativiät zu. Und das ist gut so!!!


Lehrplan für den Fotografielehrgang Krems Beginn 26. Februar 2017

 

Die unten angeführten Kurstage sind Pflichtveranstaltungen, dazu kommen noch freiwillige Bildbesprechungen und kostenfreie Meet Up´s. Die Praxisübungen als Hausübung sind ebenso Pflichtprogramm. Versäumte Module können in Absprache mit dem Lehrgangsleiter, in anderen Lehrgängen nachgeholt werden.

 

02.07.2017

Grundlagen 

Aufnahmetechniken, Suchen mit der Kamera, Portrait, Outdoor, Brennweiten, Perspektive, Bewegung, Schärfe - Unschärfe, Linienführung

03.07.2017

Lightroom Grundlagen

Lightroom, Grundlagen, Workflow, Raw Entwicklung, Reparatruwerkzeuge, Korrekturen , Farbmanagement etc.  

04.072017

Bildgestaltung

Bildgestaltung, Bildnerische Mittel (Blende, Zeit, visuelle Kommunikation, Bildsprache, Anordnung, Frame, Strukturen, Ausdruck, Plastizität, Stofflichkeit, Kreativitätstraining (Kitchen Photography) und mehr. 

05.07.2017

Bildbearbeitung - Druckvorstufe

Grundlagen Farbmanagement, Basiskorrekturen, Auflösung, Bildgröße, Werkzeuge etc

06.07 2017

Studiotechnik

Technik Lichtführung Lichtformer, Belichtungsmessung, Portrait, Gruppenfoto, Rembrandtlicht, Marlene Dietrich Licht etc. 

09.07.2017

Angewandte praktische Fotografie I

Fotojournalismus, Reportagefotografie, Streetfotography, Systemblitz, Narrative Fotografie, Outdoor 

10.07.2017

Angewandte praktische Fotografie II

Schule  des Sehens, Elemente der Gestaltung, Bildnerische Mittel, Formen, Farben, kreative Fotografie 

11.07.2017

Produktfotografie - Makrofotografie

Stoffe, Glas, glänzende Oberflächen, Lichtsetup, Makro, Stillleben, Farbmanagement, Produktfotografie 

12.07.2017

Architekturfotografie 

Aufnahmetechniken, Indooraufnahmen, Architektur Outdoor, Weitwinkelfotografie, Stürzende Linien, Panoramafotografie, Tonemapping

13.07.2017

Peoplefotografie

Portrait, High Key, Low Key, aufwendige Lichtsettings, Bildopitmierung, Graukarte, Studioarbeit, Outdoorportrait.. 

30.08.2017

Fotografiepraxis

Reportagefotografie, Aufnahmetechniken bei Veranstaltungen, Sportfotografie, Kameratechnik, Brennweiten, Aufsteckblitztechniken für Profis   

31.08.2017

Mappenabgabe, Klausur 

Klausur , Diplomprüfung,  

 

 

 

Follow us

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen