Jetzt Frage absenden

+43 699 109 76 0 26

Akademie Anfrage

+43 699 109 76 0 26
Ausbildung Fotografie nebenberuflich Wien

Berufsbegleitende Ausbildung zum Fotografen! Fotografie Ausbildung nebenberuflich! Jetzt auch in Wien!

Die AKADEMIE KREMS bietet jetzt auch in Wien und Krems die Ausbildung zum Fotografen für Beruf und künstlerische Fotografie an. Die Fotoakademie in Wien und Krems ermöglicht die Fotografieausbildung nebenberuflich als Studium der Fotografie. Die berufsbegleitenden Lehränge an der Fotoakademie starten mehrmals im Jahr in Wien und Krems. 

 

 Für Berufstätige bietet die AKADEMIE KREMS zwei unterschiedliche Ausbildungen der Fotografie in Form von Lehrgängen in Wien und Krems an.  Grundsätzlich haben beide Fotografie-Ausbildungen das selbe Ziel.  Nämlich die Ausbildung zum Fotografen und die Ausbildung als Beruf und in die künstlerische Fotografie für ambitionierte Hobbyfotografen. Beide Lehrgänge werden als nebenberufliches Fotografiestudium in Wien und Krems angeboten. Die berrufsbegleitende Fotografie-Ausbildung in den  Fotolehrgängen schränkt Sie dadurch nicht in Ihrem Erwerbs- oder Berufsleben ein. Die Ausbildungsform ist eine Kombination aus Fotoseminaren, praktischen Fotoworkshops und selbstängigen Hausarbeiten. Dazu kommen Bildbesprechungen und Meet ups für die individuelle Betreuung der Fotografie-Studentinen. Die Fotoseminare und Fotoworkshops erfolgen überwiegend an Wochenenden oder an Feiertagen. 

 

Das Ausbildungskonzept der Fotografie-lehrgänge in Wien und Krems:

 

  • Pflichtseminare für fototechnisches Wissen und gestalterische Themen im Fotografielehrgang
  • Praktische Fotoworkshops für die angewandte Fotografie als Pflichtveranstaltung im Fotolehrgang
  • Hausarbeiten vertiefen das Wissen und fördern das Talent im Fotografiestudium 
  • Freie Meet Ups dienen zur persönlichen Orientierung als Fotograf im beruflichen Sinn oder als Künstler
  • Bildbesprechungen dienen der konstruktiven Förderung im Rahmen der Fotografie-Ausbildung 
  • Das im Laufe der Fotografie Ausbildung Fotografie-Portfolio dient als Beurteilungsunterlage für den Diplom Abschluss
  • Das Fotografie Studium schließt bei allen Lehrgängen mit der Klausurprüfung ab. 
  • Den erfolgreichen Abschluss der Fotografielehrgänge bildet das Foto-Diplom

 

Individuelle Kleingruppen mit persönlicher Betreuung der Studentinen zeichnen unsere Fotografie Ausbildungen in Wien und Krems aus:

 

Wir sind kein Massenbetrieb! Fotografie sehen wir als Kunstform und als eine Ausbildung in der Fotografie für einen späteren Beruf als Fotografen.  Wer sich entschließt eine Ausbildung mit der Dauer von zwei Semestern in der Fotografie zu machen, der sollte besonders auf eine gute persönliche Betreunung durch den Lehrgangsleiter achten.  Die AKADEMIE KREMS ist im Vergleich zu den großen Instituten klein, aber sehr fein.  Wir garantieren die beste individuelle Betreuung unserer Studenten während der Ausbildungszeit in unserem Fotografie-Lehrgang. 

Maximal 10 Personen faßt ein Lehrgang. Das ist sehr viel weniger als bei den großen Fotoakademien in Wien der Regelfall ist. Entsprechend können Sie durch die Kleingruppen mehr für sich selbst profitieren. Qualitiy First ist unser Motto im Fotografiestudium an der Fotoakademie.  

Die Fotografie Ausbildung kostest Geld!  Überlegen sie ob Sie wirklich in einer Massenabfertigung sitzen wollen,  oder lieber in einer individuellen Kleingruppe unterrichtet werden möchten.  Klasse statt Masse findet in unserem Fotografie Lehrgang in Wien und Krems statt.

 

Beruf Fotograf oder eine fotografische Ausbildung für ein ambitioniertes Hobby?

Beides vereinbaren wir in den Fotografielehrgängen In der AKADEMIE KREMS!

Die Erwartungshaltung der Schüler an der Fotoakademie sind vielfältig und unterschiedlich.  Für einen Teil der Fotografiestudenten ist die Ausbildung für einen späteren Beruf als Fotograf wichtig. Ein Teil der Studierenden an der Fotoakademie legt Wert auf die künstlerische Orientierung im Fotografielehrgang.  Die Ausbildung in der Fotografie an der AKADEMIE KREMS erfolgt in beide Richtungen. Jeder sollte für sich die Entscheidung treffen in welche Richtung die individuelle und persönliche Orientierung der Fotografieausbildung gehen sollte.  Sowohl für Interessenten die den Beruf als Fotograf mit der Ausbildung als fachliche Qualifizierung sehen, und für die Kunstinteressierten der Fotografie ist diese Ausbildung im Fotolehrgang geeignet.  Durch die individuelle fachliche Betreuung in Kleingruppen an der Fotoakademie ist dies möglich.  Akademie Krems, klein und fein in Wien und Krems!

 

Viele Köche verderben den Brei !  Individuelle Förderung durch wenige Dozenten!

 

Bei der Akademie Krems gibt es nur ein kleines Team an Dozenten. Alle Dozenten sind ausgebildete Fotografen mit Fachwissen und didaktischer Kompetenz.  Durch eine große Anzahl an Dozenten kann eine Individuelle Betreuung für eine persönliche fotografische Orientierung nicht optimal erfolgen. Ein Lehrgangsleiter der auch persönlich die fachliche Wissensvermittlung durchführt, kann sehr viel besser an einer individueller Betreuung der Studenten arbeiten.  

Die AKADEMIE KREMS ist klein und fein!  Die individuelle und persönliche Förderung der Fotografiestudenten im Fotolehrgang ist uns wichtig. 

 

Qualitative hochwertiges Fotografie-Studium an der AKADEMIE KREMS! Jetzt auch in Wien!

 

Durch unsere Qualitätsorientierung in der Fotografie-Ausbildung für Beruf und Hobby zählen wir zu den Besten in der Branche. 

Quality first - Klein und Fein - individuelle Förderung in Kleingruppen  sind die Stärken der AKADEMIE KREMS

 

Informationen zur Fotografie Ausbildung für Beruf und Hobby oder zum Lehrgang Fotografie calssic oder kompakt in Wien oder Krems, nutzen Sie die Möglichkeit für ein kostenloses Informationsgespräch oder einer Kontaktaufnahme per Email . 

 

 

 

Gerhard Figl

Lehrgangsleiter Akademie Krems

 

 

 

Tags: Fotografie, berufsausbildung,, Fotoehrgang, Fotografiestudium

Follow us

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen